Methoden

Ausleitung/Entgiftung

Im menschlichen Bindegewebe werden alle möglichen Stoffe gelagert, manchmal so lange, bis das Gewebe "verschlackt" und wichtige Prozesse des Körpers nur noch sehr langsam statt finden. Mit der Entgiftung kann man dem Gewebe zu neuer Kraft verhelfen und dem Körper ermöglichen, überflüssige Stoffe auszuscheiden und somit los zu werden. Zur Entgiftung stehen uns verschiedene Methoden zur Verfügung- probieren Sie sie aus!


Frühjahrskur

So wie die Natur, müssen wir Menschen uns auf die neue Jahreszeit einstellen, um uns unser höchstes Gut - die Gesundheit - zu erhalten.
Während des Winters war unser Körper vorwiegend auf Zunahme und Speicherung ausgerichtet. In den Zellen und Geweben haben sich Schlacken angesammelt, die die Körperkräfte vermindern. Die Folge: Frühjahrsmüdigkeit.
Um wieder zu neuen Energien zu gelangen, müssen die Gewebe gereinigt und die Schlacken ausgeleitet werden. Die Frühjahrskur stärkt die Ausscheidungsorgane und leitet den Wiederaufbau ein. Dies ist gerade im Frühjahr besonders wichtig, denn jetzt beginnen im Menschen neue aufbauende Prozesse und Funktionen.
Für wen ist eine Frühjahrskur sinnvoll?
- Menschen ab 40 Jahre
- wenn schon mal eine Frühjahrsmüdigkeit aufgetreten ist
- Menschen, die in diesem Winter mit andauernden, hartnäckigen Infekten zu kämpfen hatten.




Herbstkur

Während der kindliche Körper noch mühelos den Wechsel durch die Jahreszeiten meistert, bedarf es mit zunehmendem Alter einer großen Anstrengung. Daher ist eine Unterstützung des Organismus im Herbst häufig sinnvoll.

Die Herbstkur ist ein naturheilkundliches Rezept, das traditionell zur Gesunderhaltung von Körper, Seele und Geist eingesetzt wird.

An einem Informationsabend werde ich die Herbstkur vorstellen mit folgenden Schwerpunkten:

Traubenkur: Bio-Weintrauben zum Testen
Ernährungs-Tips: wir sprechen über herbstliche Rezepte und tauschen uns darüber aus
Praxis-Teeküche: Johanniskrauttee, Lavendeltee, Erdrauchtee, Melissentee zum Durchprobieren
Atmung: Erlernen einer einfachen Atemübung
Rezepte zur Herbstkur: Vorstellen der spagyrischen Mischungen.